Die nächsten Veranstaltungen der Stiftung


17.07.2024 → LET‘S TALK GEN-AI: Treiber von Digitalisierung und Automatisierung am Beispiel behördlicher Fachverfahren

Gastgeber: Exxeta

Agenda:

  • 18:00 – 18:30 Uhr: Welcome und Get-together
  • 18:30 – 19:30 Uhr: Let’s talk GenAI: Treiber von Digitalisierung und Automatisierung am Beispiel behördlicher Fachverfahren (Exxeta Speaker: André Lindenberg)
  • 19:30 – 20:00 Uhr: Offene Diskussion und Fragen
  • Ab 20:00 Uhr: Food, Drinks und Networking

Bitte melden Sie sich → HIER an

News

Partnerveranstaltung “Cyber Security Jeopardy”

Am 15.05.24 fand eine Partnerveranstaltung statt, zu der die Firma GRENKE digital eingeladen hatte. Rolf Haynberg und sein IT-Security-Team beleuchteten das Thema der Cybersicherheit im Unternehmensumfeld und erinnerten an WannaCry und dessen Folgen. Außerdem zeigten Studierende des KIT und Auszubildende von GRENKE in einem interaktiven Format ihr Wissen in diesem Bereich. Und das Einzige, was wir sagen können: Wir sind stolz! Wir bedanken uns herzlich beim gesamten GRENKE-Team für die informative und unterhaltsame Veranstaltung!


Erste Partnerschaftsveranstaltung des Sommersemesters

Am 24.04.2024 fand erfolgreich die Veranstaltung zum Thema „Software-Profis in der KI-Ära“ statt. Dieses Mal wurden die Gäste von unserem Industriepartner, der Firma andrena objects ag, begrüßt, die diese Woche auch in ihre neuen Räumlichkeiten gezogen ist.

Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Referenten Frau Prof. Dr. Anne Koziolek und Herrn Steve Haupt sowie an alle Teilnehmenden für die anregende Diskussion. Es war ein sehr reger Austausch zwischen Studierenden, Industriepartnern, Professorinnen und Professoren.


Erstes Frühstück mit Professoren

Kommunikation erleichtert zweifellos den Alltag, insbesondere im Bildungsbereich. Aus diesem Grund haben wir das erste Professorenfrühstück ins Leben gerufen, bei dem Stipendiaten und ihre Professoren-Mentoren die Gelegenheit hatten, sich kennen zu lernen, Informationen auszutauschen und spannende Fragen zu diskutieren.

Nach der ersten Prüfung gab es beim Frühstück in entspannter Atmosphäre viel Gesprächsstoff.


Das erste Event im Jahr 2024 hat bereits stattgefunden!

Das nennen wir einen gelungenen Start ins Jahr. Die Pläne sind ehrgeizig, die Stipendiaten sind engagiert, und die Partner sind maximal in die Mentorrolle eingebunden.

Die Firma arconsis hat als Partner der Begabtenstiftung in einer gemütlichen Atmosphäre die Gäste empfangen. Wir haben uns den Vortrag von Achim Baier, Geschäftsführer der arconsis, zu aktuellen Themen für Studenten im IT-Bereich angehört. Danach gab es ein Kennenlernen, die Überreichung von Urkunden, Pizza und Bier.

Solche Events werden wir jeden Monat organisieren: in den Büros der Partner, an der Fakultät für Informatik und an anderen interessanten Orten.


Karlsruher Informatik Industrie-Stipendium 2023

Am 23. November und am 27. November haben wir viele Bewerberinnen und Bewerber für unser diesjähriges KIIS – Karlsruher Informatik Industrie-Stipendium – interviewt. Das Interesse an der Ausschreibung war riesengroß, zahlreiche sehr gute Bewerbungen sind eingegangen. Die Auswahl ist uns nicht leichtgefallen. Schlussendlich haben wir 18 Studierende in unser Mentoring-Programm aufgenommen, acht werden wir auch finanziell fördern.

Wir danken unseren Partnern daher herzlich für ihren Beitrag zur Förderung begabter Studierender.


Verleihung des Deutschlandstipendiums am KIT

Am 16. November fand am KIT Campus Süd die feierliche Verleihung des Deutschlandstipendiums statt. In diesem Jahr erhielt Daria Maksimova die wohlverdiente finanzielle Unterstützung der Begabtenstiftung. Neben herausragenden Noten wurden dabei auch ihr gesellschaftliches Engagement und besondere persönliche Leistungen berücksichtigt. Darüber hinaus wurde Daria in das exklusive Mentorenprogramm der Begabtenstiftung aufgenommen.

Lasst uns gemeinsam Daria viel Erfolg und Glück am Anfang ihres Studienwegs wünschen. Möge ihr Weg von weiteren beeindruckenden Leistungen und positiven Entwicklungen geprägt sein.


Verleihung des Absolventenpreises 2022 an der KIT-Fakultät für Informatik

Die Begabtenstiftung Informatik Karlsruhe fördert seit 2021 jährlich den Preis für die beste Absolventin / den besten Absolventen der KIT-Fakultät für Informatik. Der Preis ist mit 3.000 Euro dotiert.

Als bester Absolvent 2022 der KIT-Fakultät für Informatik wurde Herr Johannes Reibold, B.Sc. für seine herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen des Tags der Informatik am 20. Juli 2023 statt.