Die Gründer: Pioniere der Informatik in Deutschland

Die KIT-Fakultät für Informatik wurde 1972 als erste Informatik-Fakultät in Deutschland gegründet. Die Professoren der ersten Generation errichteten im Jahr 2008 die Begabtenstiftung Informatik Karlsruhe mit dem Ziel, an „ihrer“ Fakultät herausragende Studierende zu unterstützen.”




Die Gründungsstifter



Ingrid Schroff
Informationen
Prof. Dr. Peter Deussen
Nachruf
Prof. Dr. Gerhard Goos
Nachruf
Prof. Dr. Winfried Görke
Informationen
Prof. Dr. Gerhard Krüger
Nachruf
Prof. Dr. Peter Lockemann
Informationen
Prof. Dr. Wolfram Menzel
Nachruf
Prof. Dr. Alfred Schmitt
Informationen
Prof. Dr. Adolf Schreiner
Prof. Dr. Roland Vollmar
Informationen

Zustifter

Prof. Dr. Wilfried Juling
Adolf Würth GmbH & Co KG
Canoo AG
CAS Software AG
rotronic Messgeräte GmbH
Secomp GmbH
WiBu Systems AG



Ihre Ansprechpartner



Prof. Dr. Tamim Asfour
Vorsitzender des Vorstands der Stiftung
Matthias Grund
Vorstand der Stiftung
Prof. Dr. Ralf Reussner
Vorstand der Stiftung
Irina Shendrik
Assistentin der Stiftung
Prof. Dr. Wilfried Juling
Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung

Vorstand

Prof. Dr. Tamim Asfour (Vorsitzender)
Matthias Grund
Prof. Dr. Ralf Reussner
Irina Shendrik (Assistentin)

Kuratorium

Prof. Dr. Wilfried Juling (Vorsitzender)
Prof. Dr. Rüdiger Dillmann
Prof. Dr. Hannes Hartenstein
David Hermanns
Dr. Thomas Lindner
Prof. Dr. Rainer Stiefelhagen
Prof. Dr. Dorothea Wagner